„Das Gemüse muss frisch aus der Erde kommen“

Bildschirmfoto 2019-11-05 um 14.42.44.png

Frisch vom Feld gleich in den Topf? Dass das gar nicht immer so einfach ist, habe ich bei der Recherche über die Kölner Bauernrunde gelernt. Außerdem hatte ich einen  wunderbaren Blick auf die Felder im Kölner Umland und in die Töpfe Kölner Gastronomen. Auch wenn das nicht die erste Intention der Bauernrunden-Schöpfer war: Einen weiteren Beleg dafür, dass Genuss und Nachhaltigkeit oft ganz nah beieinander liegen, gab es obendrein. Aufgeschrieben für die Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s