Metzger mit Mission

„Genau wie eine Gurke grade sein muss, damit sie gut verpackt werden kann, werden Schweine so gezüchtet, dass sie automatisiert geschlachtet werden können. Wir produzieren Lebensmittel für Maschinen“, davon ist Christoph Grabowski überzeugt. Darum sagt er auch: „Wer heute vegetarische Wurst kauft, unterstützt fast immer die Fleischindustrie und nicht die kleinen Produzenten.“ Wie Metzger kämpfen – für sich, für die Tiere und für das Handwerk. Unterwegs mit einem Fleischsommelier. Aufgeschrieben für die WamS.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s